Allgemeine Geschäftsbedingungen des Catering Service Tristan quer Beet GbR

1. Vertragsgrundlage und Preis

Die Grundlage unserer Lieferung und Vermietung, sind unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende Bedingungen sind gegenüber uns nur wirksam, wenn Sie im Einzelfall schriftlich vereinbart worden sind. Die gesamten Preise dieser Preisliste verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt. Sind in einem speziellen Fall keine Preise vereinbart, so gelten die Preise der Preisliste neusten Datums. Tristan quer Beet GbR ist zu einer Preiserhöhung berechtigt, wenn sich die dem Entgelt zugrundeliegenden Löhne ud Kosten erhöhen und zwischen Vetragsabschluss und Lieferung mehr als 4 Monate liegen.

2. Zahlungsvereinbarungen

Sofern nichts anderes vereinbart wurde, wird 10 Tage vor Veranstaltungsdatum eine Abschlagszahlung in Höhe von 50 Prozent der Netto-Auftragssumme fällig. Die Restzahlung nach Rechnungslegung durch Tristan quer Beet GbR. Zahlungen sind innerhalb von zwei Wochen nach Rechnungslegung fällig. Bei Zahlungsverzug oder Zahlungsversäumnis sind wir berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 10% p.a. zu erheben. Für jede Mahnung nach Verzugseintritt entsteht für den Kunden eine zusätzliche Mahngebühr.

3. Anlieferung, Abholung

Die Anlieferungen und Abholungen erfolgen nach Absprache. Falls weitere Abholungen nötig sind oder gewünscht werden, werden diese gesondert berechnet. Abholungen am Sonntag sind nur in Absprache möglich, diese werden gesondert berechnet. Je nach Entfernung berechnen wir eine Fahrtpauschale. Anlieferungen sind immer auf der Basis kalkuliert, dass der Event-Ort ebenerdig oder zumindest per Aufzug erreichbar ist. Sofern hier erschwerte Bedingungen für das Aufbauteam ohne vorherige Information durch den Auftraggeber vorgefunden werden, behält sich Tristan quer Beet GbR vor, eine Logistikerpauschale zu berechnen, andernfalls erfolgt eine Anlieferung frei Bordsteinkante. Überschreitet die Anlieferung und der Aufbau die im Preis inkludierte 30 Minuten, behält sich Tristan quer Beet GbR vor, 10,00€ je angefangene halbe zusätzliche Stunde in Rechnung zu stellen.

Unsere Anlieferzeiten sind stets großzügig kalkuliert. Sollte es dennoch zu unvorhergesehenen Ereignissen (Stau etc) kommen, sodass die Lieferzeit nicht eingehalten werden kann, gesteht uns der Auftraggeber eine Toleranz von bis zu 60 Minuten zu.

3.1. Servicepauschale

Tristan quer Beet GbR behält sich seit dem 01.01.2014 vor,  eine Aufwandsentschädigung, eine sogenannte Servicepauschale, beim zustandekommen eines Auftrages dem Kunden mit 1,50 € pro becaterte Person für nicht andersweitig berechnete Dienstleistungen wie Ortsbesichtigungen, Logisteraufwand (Auf-und Abbau von Buffets und Fingerfood etc.) sowie Verpackungs- und Arbeitsmaterialien in Rechnung zu stellen.

4. Geschirrbruch und Fehlmengen

Bruch, Fehlmengen oder Beschädigungen sind bei Rückgabe der Vermietungswaren anzugeben  und werden gesondert in Rechnung gestellt.

5. Reklamationen und Mängel

Der Kunde hat Reklamationen und Mängel zeitnah und unverzüglich nach der Übergabe der Lieferung zu beanstanden. Erfolgt diese Beanstandung nicht, gilt die Ware als ordnungsgemäß geliefert. Wir sind dem Kunden nur dann zu Schadenersatz wegen Verletzung verpflichtet, wenn uns oder einem unseren leitenden Angestellten Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit an der Entstehung des Schadens zur Last gelegt werden kann.

6. Bestellte Mengen und Personenvorgaben

Der Auftraggeber hat das Recht, vom Vertrag zurückzutreten und somit seine Bestellung zu stornieren. Soweit keine weiteren schriftlichen Vereinbarungen zwischen dem Auftraggeber und Tristan quer Beet GbR getroffen wurden, hat Tristan quer Beet GbR einen Anspruch auf eine angemessene Entschädigung. Ab Bestätigung des Angebotes durch den Auftraggeber erlaubt sich Tristan quer Beet GbR bei einer Stornierung die Arbeiten zu berechnen, die für den Event bereits getätigt wurden, sowie eingekaufte Waren und Kosten bestellter Dienstleister und weiterer beauftragter Gewerke weiterzubelasten. 

Bei einem Rücktritt unter 7 Tagen vor dem vereinbarten Veranstaltungsbeginn, beträgt die vom Auftraggeber zu tragende Rücktrittspauschale 50 Prozent der vereinbarten Auftragssumme. 

Bei Stornierung 3 Tage vor dem Event werden 75 Prozent der Auftragssumme berechnet.

Bei Stornierung des Auftrages 24 Stunden vor der Durchführung der Veranstaltung werden 100 Prozent der Auftragssumme berechnet.

Dem Auftraggeber bleibt das Recht vorbehalten, die Entstehung eines geringeren Schadens auf Seiten von Tristan quer Beet GbR nachzuweisen

7. Unser Newsletter

Bei Anfragen oder Bestellungen nehmen wir Sie in unseren E-Mail-Verteiler auf, um Sie mit unseren  News oder Aktionen zu informieren. Falls Sie dieses nicht wünschen, lassen Sie es uns wissen.

8. Erfüllungsort und Gerichtsstand

Der Erfüllungsort und Gerichtstand ist Frankfurt am Main.

9. Schadenersatzpflicht

Wir sind dem Kunden zu Schadenersatz wegen Verletzung einer vertraglichen Verpflichtung nur dann gehalten, wenn uns, oder einem unserer leitenden Angestellten Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit an der Entstehung des Schadens zur Last gelegt werden kann. 

Haftungsausschlüsse oder -Beschränkungen betreffen nicht die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz.

10. Eigenes Geschirr & Equipment

Sollten Sie eigenes Geschirr und Equipment benutzen, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass das von Ihnen gestellte Geschirr und Equipment von unserem so zu trennen ist, dass es bei der Abholung nicht versehentlich mitgenommen wird. Sollte dies dennoch der Fall sein, bemühen wir uns Ihr Geschirr und Equipment in unserem Hause für Sie zur Abholung bereit zu stellen, können aber für die Vollständigkeit keine Haftung übernehmen. 

Bei Abholung muss das Mietgeschirr in gleicher Weise wie bei der Anlieferung, sortiert, geordnet und gestapelt sein.

Bei Gläseranlieferung müssen diese sortenrein in den jeweiligen Körben einsortiert sein. Bei Nichteinhaltung erlauben wir uns, den zusätzlichen Aufwand zu berechnen.

 

 

Rahmen Rahmen Rahmen